Tiername: Paule
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. 17.02.2017
Größe/Gewicht: ca. 40 kg
im Tierheim seit: 22.08.2020
Besonderheiten:
Paule ist am 17.02.2017 geboren und ein kastrierter Mischlingsrüde. Welche Rassen bei Paule mitgemischt haben ist leider nicht bekannt. Wir denken das ein Teil Herdenschutzhund in ihm stecken könnte.

Bei Fremden Menschen zeigt Paule sich meist misstrauisch und verbellt diese kräftig. Man braucht schon etwas Geduld und viele Leckerlies um Paules Vertrauen zu gewinnen, dann zeigt er seine Freude sehr überschwänglich und möchte seinem Menschen gefallen.

Paule fährt sehr gerne im Auto mit, kann aber auch gut mal alleine zu Hause bleiben. Paule apportiert für sein Leben gern und möchte beschäftigt werden. Er besitzt einen guten Grundgehorsam, diesen vergisst er aber manchmal bei Begegnungen mit Artgenossen, daran sollte unbedingt gearbeitet werden.

Aufgrund seiner Wachsamkeit und seiner Größe, kann Paule nicht in einer Wohnung gehalten werden. Er benötigt auf jeden Fall ein Haus mit eingezäuntem Grundstück (Mindesthöhe 1,80m).

Leider gab es in seiner bisherigen Familie einen Beißvorfall gegenüber seinen Haltern. Paule benötigt daher unbedingt ein sehr hundeerfahrenes Zuhause ohne Kinder.