Dusty ist ein kastrierter Kater, der ca. im Jahr 2014 geboren wurde.
Dusty kam als Fundkater zu uns. Scheinbar hatte er in seinem vorherigen Leben kaum Kontakt zu Menschen. Dementsprechend verhielt er sich sehr scheu, ängstlich und fauchte uns Menschen an. Mittlerweile hat sich dieses Verhalten geändert. Dusty ist immer noch etwas ängstlich, jedoch zeigt er Neugier und kommt oft schnell angerannt, wenn er es knistern hört. Denn dann weiß er ganz genau, dass es Leckerlis gibt. Aus der Hand nimmt er sie aber noch nicht.
Dusty ist immer vorsichtig bei neuen Menschen und öffnet sich ihnen gegenüber nur sehr langsam. Er braucht eine gewisse Zeit um aus sich heraus zu kommen. Man benötigt viel Geduld mit Dusty.
Dusty sollte als Einzelkatze gehalten werden.
Nach einer Eingewöhnungsphase benötigt Dusty die Möglichkeit zum Freigang.