Jade

Tiername: Jade

Rasse: Schäferhund Mischling

Geschlecht: weiblich/unkastriert

Alter: geb. 18.08.17

Größe/Gewicht: ca. 20.9 kg

im Tierheim seit: 02.09.18

Besonderheiten:

 

Jade ist unsere kleine Powerfrau!
Die junge Hündin strotzt nur so vor Energie und möchte unbedingt beschäftigt und gefordert werden. Zuhause rumsitzen, was ist das denn?
Draußen gibt es doch so viel zu unternehmen und zu sehen!

Als echter Jungspund benötigt Jade natürlich noch etwas Erziehung.
Sie ist sehr lernwillig und möchte dem Menschen unbedingt gefallen, gegen einen Besuch in der Hundeschule hätte sie daher bestimmt nichts einzuwenden.


Mit anderen Hunden versteht Jade sich grundsätzlich gut, auch wenn sie an der Leine aus der Unsicherheit heraus gerne mal das Pöbeln anfängt. Im direkten Kontakt zeigt sie sich momentan etwas stürmisch und aufbrausend, aber die junge Dame möchte ja auch noch viel lernen! Im neuen Zuhause können wir uns Jade daher gut als Einzelhund vorstellen, ein souveräner, ruhigerer Rüde an ihrer Seite wäre aber auch vorstellbar.
Laut Vorbesitzer fährt Jade gern im Auto mit und kennt es, alleine zu bleiben, dies muss aber noch etwas geübt werden. Wichtig zu wissen ist außerdem,
dass Jade einen ausgeprägten Jagdtrieb hat und vermutlich nicht überall abgeleint werden kann.

In einigen Situationen zeigt Jade sich etwas unsicher und neigt zum Bellen, hier ist der Mensch an ihrer Seite gefragt. Vermittelt man ihr mit Ruhe und Bestimmtheit, dass ihr nichts passiert und der große Mann da drüben (zum Beispiel) überhaupt nichts Böses will, nimmt sie diese Führung dankend an und freundet sich in Windeseile mit dem eben noch 'gefährlichen' Fremden an.

Also, Jade ist ein absoluter Traumhund, wenn man ein bisschen 'Hündisch' versteht und sie nicht auf ihr (zugegeben) bildhübsches Äußeres reduziert.
Neugierig geworden ?
Jade wartet sicher schon auf Sie ...


tl_files/Tierheim Luebbersdorf/Unsere Tiere/Hunde/Jade2-12-09.18.jpg

Zurück